Mittwoch, 21. Februar 2024

Passwort vergessen?
Montag, 03 April 2017

Keine Zulassung: Lebensmittelfarbstoff 4-ACA

QM & QS | Recht & Normen

Keine Zulassung: Lebensmittelfarbstoff 4-ACA

Nach Angaben der EU-Kommission (Abteilung Food Fraud) wird der Farbstoff Echtes Karmin E 120 mit einem hohen Gehalt an 4-Aminokarminsäure (4-Amino-Carmic Acid (4-ACA)) in verschiedenen Lebensmitteln verwendet und als Echtes Karmin E 120 gekennzeichnet. 4-ACA ist aber nicht in der Unionsliste der zugelassenen Zusatzstoffe aufgeführt.

Der Farbstoff E 120 mit einem erheblichen Anteil an 4-ACA wird ebenfalls als nicht zugelassener Zusatzstoff betrachtet, obwohl die Reinheitskriterien in der Verordnung (EU) 231/2012 keinen ausdrücklichen Höchstwert für 4-ACA vorsehen. 4-ACA ist auch als natürlicher Bestandteil der Cochenillelaus bekannt und kann im Farbstoff E 120 als Verunreinigung auftreten, die hohen Gehalte werden jedoch auf ein absichtliches Herstellen zurückgeführt, das nicht durch die bestehende Zulassung abgedeckt ist.

HINTERGRUND:
Die EU-Kommission will die Verwendung von 4-Amino-Carmic Acid (4-ACA) untersagen.

QUELLEN:
► European Commission („Illegal Use of E-120“) vom 09.01.2017
www.efsa.europa.eu/en/efsajournal/pub/4288

Univ.-Prof. Dr. Walther Heeschen
Dipl.-Ing. Agr. Jan Peter Heeschen

Interessantes im Behrs Shop

Behr's Verlag