Mittwoch, 18. September 2019

Passwort vergessen?
Mittwoch, 26 Juni 2019

HACCP-Frage der Woche 26/2019

Recht & Normen

HACCP-Frage der Woche 26/2019

Allergenhinweise: Muss der Konsument VOR der Bestellung informiert werden?

Online-Händler von Lebensmitteln müssen ihren Kunden die Pflichtangaben nach der Lebensmittelinformations-Verordnung vor der Bestellung im Internet zur Verfügung stellen. Es reicht nicht aus, über die in den Produkten enthalten Allergene oder den Verzehrzeitraum nur über eine kostenpflichtige Telefonhotline zu informieren. Das hat das Kammergericht Berlin nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) entschieden.
Das Gericht schloss sich der Auffassung des vzbv an, dass die lückenhaften Angaben gegen die EU-Verordnung verstoßen. Diese schreibt unter anderem vor, dass die Pflichtangaben kostenlos bereitgestellt werden müssen. Das schließe auch Kosten aus, die nicht direkt an den Händler, sondern an einen von ihm eingeschalteten Telefondienstleister zu zahlen sind. Zudem bestätigte das Gericht die Auffassung des vzbv, dass Allergene auch nach den Vorgaben der LMIV hervorgehoben werden müssen.

QUELLE:
Diese Frage inklusive ihrer Antwort stammt aus einer Pressemitteilung des vzbv vom 27.03.2019

Dr. Jörg Häseler

Weitere Informationen finden Sie in folgenden Werken:

HACCP leicht gemacht

Die Einführung und Umsetzung des HACCP-Systems inklusive Dokumentation und regelmäßiger Mitarbeiterschulung ist nach dem gültigen Hygienerecht auch für kleine und mittelständische Unternehmen Pflicht. Mit dem Praxisleitfaden "HACCP leicht gemacht" haben Sie alles zur Hand, was Sie zur kostengünstigen Einführung von HACCP in Ihrem Betrieb brauchen. Sie bekommen die optimale Unterstützung, um die gesetzlichen Anforderungen schnell und ohne großen Aufwand zu erfüllen – für einfach mehr Sicherheit bei der nächsten Kontrolle durch die Lebensmittelüberwachung.

 

Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht

Das „Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht" unterliegt einem ständigen Umbruch, der Lebensmittelunternehmer und die amtliche Lebensmittelüberwachung vor neue Herausforderungen stellt. Das „Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht“ liefert Ihnen alle relevanten Verordnungen und Vorschriften rund um das europäische und nationale Hygienerecht.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Hygiene Newsletter! Er erscheint 3x im Monat und versorgt Sie mit Informationen rund um die Branche.

Auch der Lebensmittelrecht Newsletter ist für Sie kostenlos! Er erscheint 1x im Monat.

Behr's Verlag