Samstag, 22. September 2018

Passwort vergessen?
Mittwoch, 29 August 2018

HACCP-Frage der Woche 35/2018

QM & QS

HACCP-Frage der Woche 35/2018

Geht von Verpackungsmaterial ein Infektionsrisiko aus?

In und auf Packstoffen und Packmitteln sind

  • Bakterien (Staphylokokken, Mikrokokken, aerobe Sporenbildner, anaerobeSporenbildner und viele andere),
  • Pilze (Aspergillus, Fusarien, Penicillien und viele andere) und
  • Hefen (z. B. Geotrichum sp.) von Bedeutung.

Bestimmte Verpackungsmaterialien (z. B. Wellpappe) können bei der Handhabung zu einer Belastung der Raumluft mit Schimmelpilzen und anderen unerwünschten Mikroorganismen führen. Eine sorgfältige Handhabung und ein angemessenes Hygieneluftmanagement sollten Kontaminationen vorbeugen.

QUELLE:
Diese Frage und Antwort stammt aus der Broschüre F & A Prozesshygiene

Weitere Informationen finden Sie in folgenden Werken:

HACCP leicht gemacht

Die Einführung und Umsetzung des HACCP-Systems inklusive Dokumentation und regelmäßiger Mitarbeiterschulung ist nach dem gültigen Hygienerecht auch für kleine und mittelständische Unternehmen Pflicht. Mit dem Praxisleitfaden "HACCP leicht gemacht" haben Sie alles zur Hand, was Sie zur kostengünstigen Einführung von HACCP in Ihrem Betrieb brauchen. Sie bekommen die optimale Unterstützung, um die gesetzlichen Anforderungen schnell und ohne großen Aufwand zu erfüllen – für einfach mehr Sicherheit bei der nächsten Kontrolle durch die Lebensmittelüberwachung.

 

Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht

Das „Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht" unterliegt einem ständigen Umbruch, der Lebensmittelunternehmer und die amtliche Lebensmittelüberwachung vor neue Herausforderungen stellt. Das „Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht“ liefert Ihnen alle relevanten Verordnungen und Vorschriften rund um das europäische und nationale Hygienerecht.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Hygiene Newsletter! Er erscheint 3x im Monat und versorgt Sie mit Informationen rund um die Branche.

Auch der Lebensmittelrecht Newsletter ist für Sie kostenlos! Er erscheint 1x im Monat.

Behr's Verlag