Mittwoch, 21. Februar 2024

Passwort vergessen?
Mittwoch, 30 September 2015

HACCP-Frage der Woche 40/2015

Hygiene & HACCP | Mikrobiologie | QM & QS | Recht & Normen | Gesundheit

HACCP-Frage der Woche 40/2015

Wann sollten sich die Mitarbeiter die Hände waschen und desinfizieren und was sollte dabei beachtet werden?

Die regelmäßige Reinigung und Desinfektion der Hände ist Grundvoraussetzung für das hygienische Arbeiten der Mitarbeiter in allen Lebensmittelunternehmen.

Besonders wichtig sind eine gründliche Händereinigung und Desinfektion vor Arbeitsbeginn, nach Reinigungsarbeiten oder Kontakt mit Abfällen, nach dem Naseputzen und nach jedem Toilettenbesuch. Aber auch nach Arbeiten mit rohen tierischen Lebensmitteln, wie beispielsweise Fleisch, Fisch oder Eiern, nach Kontakt mit unverarbeiteten und insbesondere verschmutzten pflanzlichen Lebensmitteln sowie vor der Zubereitung verzehrsfertiger Speisen sollten die Hände gründlich gereinigt und desinfiziert werden. Zum Händewaschen Flüssigseife in den angefeuchteten Händen gründlich verteilen, mit wenig Wasser aufschäumen und anschließend unter fließendem warmen Wasser abspülen. Vor dem Desinfizieren ist es wichtig, dass die Hände gründlich abgetrocknet werden. Anschließend eine ausreichende Menge Desinfektionsmittel gründlich in den Händen verreiben und verdunsten lassen.

Für Ihre tägliche Arbeit: Beobachten Sie regelmäßig das Hygieneverhalten Ihrer Mitarbeiter. Manche Mitarbeiter halten zur Zeitersparnis nur schnell die Fingerspitzen unter das fließende Wasser oder versuchen, die gerade mehr oder weniger verschmutzten Hände ohne vorheriges Waschen nur mal schnell zu desinfizieren. Erinnern Sie Ihre Mitarbeiter bei internen Schulungen immer wieder daran, dass Händehygiene nur dann wirksam funktioniert, wenn die Reinigung und Desinfektion der Hände sorgsam durchgeführt werden.

Weitere Informationen finden Sie in folgenden Werken:

 

 

HACCP leicht gemacht

Die Einführung und Umsetzung des HACCP-Systems inklusive Dokumentation und regelmäßiger Mitarbeiterschulung ist nach dem gültigen Hygienerecht auch für kleine und mittelständische Unternehmen Pflicht. Mit dem Praxisleitfaden "HACCP leicht gemacht" haben Sie alles zur Hand, was Sie zur kostengünstigen Einführung von HACCP in Ihrem Betrieb brauchen. Sie bekommen die optimale Unterstützung, um die gesetzlichen Anforderungen schnell und ohne großen Aufwand zu erfüllen – für einfach mehr Sicherheit bei der nächsten Kontrolle durch die Lebensmittelüberwachung.

 

Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht

Das „Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht" unterliegt einem ständigen Umbruch, der Lebensmittelunternehmer und die amtliche Lebensmittelüberwachung vor neue Herausforderungen stellt. Das „Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht“ liefert Ihnen alle relevanten Verordnungen und Vorschriften rund um das europäische und nationale Hygienerecht.

 

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Hygiene Newsletter! Er erscheint 3x im Monat und versorgt Sie mit Informationen rund um die Branche.

Auch der Lebensmittelrecht Newsletter ist für Sie kostenlos! Er erscheint 1x im Monat.

 

Behr's Verlag