Freitag, 06. Dezember 2019

Passwort vergessen?
Mittwoch, 22 Februar 2017

HACCP-Frage der Woche 08/2017

Hygiene & HACCP | Mikrobiologie | QM & QS

HACCP-Frage der Woche 08/2017

Was sind Methicillin-resistente Staphylococcus aureus oder MRSA?

Dieses sind Keime, die beim Menschen unter anderem Wundinfektionen und Entzündungen der Atemwege hervorrufen können. In der Vergangenheit trat der Keim vor allem in Krankenhäusern auf, wo er von Mensch zu Mensch übertragen wird. In den vergangenen Jahren wurden vermehrt Fälle registriert, in denen sich Menschen außerhalb von Krankenhäusern infiziert hatten. MRSA werden auch bei Nutztieren und in Lebensmitteln nachgewiesen, die somit eine Infektionsquelle für den Menschen sein können. Stämme, die aus dem Tierstall stammen (Livestock associated (la) MRSA) sind derzeit von untergeordneter Bedeutung für die Infektionen bei Menschen. Eine Ausnahme stellen allerdings solche Personen dar, die in häufigem Kontakt mit Nutztieren stehen wie Landwirte, Tierärzte und Personal in landwirtschaftlichen Betrieben. Da MRSA in Lebensmitteln, insbesondere Rohfleisch, vorkommen können, stellen Lebensmittel grundsätzlich eine mögliche Quelle für die Besiedlung und gegebenenfalls nachfolgende Infektionen des Menschen dar. Bisher sind allerdings nur wenige Fälle beschrieben, nach denen sich der Mensch über Lebensmittel
mit MRSA infizieren kann.

 

Weitere Informationen finden Sie in folgenden Werken:

HACCP leicht gemacht

Die Einführung und Umsetzung des HACCP-Systems inklusive Dokumentation und regelmäßiger Mitarbeiterschulung ist nach dem gültigen Hygienerecht auch für kleine und mittelständische Unternehmen Pflicht. Mit dem Praxisleitfaden "HACCP leicht gemacht" haben Sie alles zur Hand, was Sie zur kostengünstigen Einführung von HACCP in Ihrem Betrieb brauchen. Sie bekommen die optimale Unterstützung, um die gesetzlichen Anforderungen schnell und ohne großen Aufwand zu erfüllen – für einfach mehr Sicherheit bei der nächsten Kontrolle durch die Lebensmittelüberwachung.

 

Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht

Das „Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht" unterliegt einem ständigen Umbruch, der Lebensmittelunternehmer und die amtliche Lebensmittelüberwachung vor neue Herausforderungen stellt. Das „Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht“ liefert Ihnen alle relevanten Verordnungen und Vorschriften rund um das europäische und nationale Hygienerecht.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Hygiene Newsletter! Er erscheint 3x im Monat und versorgt Sie mit Informationen rund um die Branche.

Auch der Lebensmittelrecht Newsletter ist für Sie kostenlos! Er erscheint 1x im Monat.

Behr's Verlag