Donnerstag, 24. September 2020

Passwort vergessen?
Mittwoch, 19 August 2020

HACCP-Frage der Woche 34/2020

Hygiene & HACCP

HACCP-Frage der Woche 34/2020

Kontamination von Gewürzen: Wo sollte man besonders akribisch kontrollieren?

Neben schwarzem Pfeffer, wurden im Jahr 2017 auch 54 Proben Paprika-Fruchtgewürz (Pulver) und 23 Proben Chili-Fruchtgewürz (Pulver) in einem Monitoring-Projekt auf Rückstände von Pflanzenschutzmitteln untersucht. In vielen Proben wurden dabei Rückstände mehrerer Wirkstoffe festgestellt – so etwa in 70 % der Proben Chilipulver. Bei schwarzem Pfeffer überschritten 7,5 %, bei Paprikapulver 13 % und bei Chilipulver 26 % der Proben die Rückstandshöchstgehalte.

Im Monitoring 2018 wurde Paprikapulver auf Schwermetalle untersucht. Es war eine höhere Belastung mit Blei, Kupfer, Chrom und Aluminium festzustellen. Der gesetzlich festgeschriebene Höchstgehalt für Kupfer war jedoch in keiner der untersuchten Proben überschritten. Bei schwarzem Pfeffer wurden im Monitoring 2017 ebenfalls vergleichsweise hohe Gehalte an Blei, Aluminium, Nickel, Chrom und Thallium gefunden.

In den Jahren 2018 und 2019 gab es im Europäischen Schnellwarnsystem für Lebensmittel und Futtermittel (RASFF) 16 bzw. 13 Meldungen zu Schimmelpilzgiften in Paprika- und Chilipulver. Dies entspricht (2019) 41 % aller Meldungen zu Mykotoxinen in Kräutern und Gewürzen. 2018 wurden 144 Proben Paprikapulver untersucht. Gegenüber einer Untersuchung im Jahr 2012 lagen die Aflatoxingehalte etwas niedriger.

QUELLE:
Diese Frage inklusive ihrer Antwort stammt aus einer Meldung des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) vom 06.05.2020

Dr. Greta Riel

Weitere Informationen finden Sie in folgenden Werken:

HACCP leicht gemacht

Die Einführung und Umsetzung des HACCP-Systems inklusive Dokumentation und regelmäßiger Mitarbeiterschulung ist nach dem gültigen Hygienerecht auch für kleine und mittelständische Unternehmen Pflicht. Mit dem Praxisleitfaden "HACCP leicht gemacht" haben Sie alles zur Hand, was Sie zur kostengünstigen Einführung von HACCP in Ihrem Betrieb brauchen. Sie bekommen die optimale Unterstützung, um die gesetzlichen Anforderungen schnell und ohne großen Aufwand zu erfüllen – für einfach mehr Sicherheit bei der nächsten Kontrolle durch die Lebensmittelüberwachung.

 

Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht

Das „Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht" unterliegt einem ständigen Umbruch, der Lebensmittelunternehmer und die amtliche Lebensmittelüberwachung vor neue Herausforderungen stellt. Das „Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht“ liefert Ihnen alle relevanten Verordnungen und Vorschriften rund um das europäische und nationale Hygienerecht.

 

Behr’s Newsletter kostenlos
-1- Hygiene Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Hygiene Newsletter! Er erscheint 2x im Monat und versorgt Sie mit Informationen rund um die Branche.

-2- Lebensmittelrecht Newsletter
Mehr Informationen rund ums Thema Lebensmittelrecht
http://www.behrs.de/newsletter/eintrag/

Auch der Lebensmittelrecht Newsletter ist für Sie kostenlos! Er erscheint 2x im Monat.

Behr's Verlag