Dienstag, 17. Oktober 2017

Passwort vergessen?
Mittwoch, 09 August 2017

HACCP-Frage der Woche 32/2017

Hygiene & HACCP | Mikrobiologie | QM & QS

HACCP-Frage der Woche 32/2017

Wie werden Mikroorganismen nach ihrem Temperaturverhalten klassifiziert?

Nach ihren unterschiedlichen Temperaturansprüchen werden die Mikroorganismen wie folgt eingeteilt:

  • Thermophile Keime: Minimum 25 °C bis 45°C, Optimum 50 °C bis 75 °C und Maximum 80 bis 85 °C. Beispiel: Bacillus stearothermophilus
  • Mesophile (mesotrophe) Keime: Minimum 5 °C bis 10 °C, Optimum 20 °C bis 46 °C und Maximum 35 °C bis 60 °C. Beispiele: die meisten pathogenen Keime und Verderbniserreger
  • Psychrophile Keime: Minimum -10 °C, Optimum 10 °C bis 15 °C und Maximum 20 °C. Beispiel: Flavobacterium spp.
  • Psychrotrophe Keime: Minimum -5 °C bis +5 °C, Optimum 20 °C bis 30 °C
    und Maximum 35 °C bis 40 °C. Beispiele: Pseudomonaden, Listeria monocytogenes,
    Yersinia enterocolitica.

Diese Frage & Antwort stammen aus
Fragen & Antworten Prozesshygiene, Behr’s Verlag, 2015

 

Weitere Informationen finden Sie in folgenden Werken:

HACCP leicht gemacht

Die Einführung und Umsetzung des HACCP-Systems inklusive Dokumentation und regelmäßiger Mitarbeiterschulung ist nach dem gültigen Hygienerecht auch für kleine und mittelständische Unternehmen Pflicht. Mit dem Praxisleitfaden "HACCP leicht gemacht" haben Sie alles zur Hand, was Sie zur kostengünstigen Einführung von HACCP in Ihrem Betrieb brauchen. Sie bekommen die optimale Unterstützung, um die gesetzlichen Anforderungen schnell und ohne großen Aufwand zu erfüllen – für einfach mehr Sicherheit bei der nächsten Kontrolle durch die Lebensmittelüberwachung.

 

Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht

Das „Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht" unterliegt einem ständigen Umbruch, der Lebensmittelunternehmer und die amtliche Lebensmittelüberwachung vor neue Herausforderungen stellt. Das „Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht“ liefert Ihnen alle relevanten Verordnungen und Vorschriften rund um das europäische und nationale Hygienerecht.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Hygiene Newsletter! Er erscheint 3x im Monat und versorgt Sie mit Informationen rund um die Branche.

Auch der Lebensmittelrecht Newsletter ist für Sie kostenlos! Er erscheint 1x im Monat.

Behr's Verlag