Freitag, 17. September 2021

Passwort vergessen?
Mittwoch, 07 Oktober 2015

HACCP-Frage der Woche 41/2015

Hygiene & HACCP | Mikrobiologie | QM & QS | Recht & Normen

HACCP-Frage der Woche 41/2015

Ist das Tragen von Einmal-Handschuhen Pflicht und wenn ja, wo steht das?

Das Tragen von Einmal-Handschuhen ist in keinem Gesetz als verpflichtende Hygienemaßnahme ausdrücklich festgeschrieben.

Weder die deutsche Lebensmittelhygiene-Verordnung (LMHV), noch die neuen Regelungen des EU-Hygienepaketes schreiben das Tragen von Einmal-Handschuhen als verbindliche Hygienemaßnahme ausdrücklich vor. Die wesentliche Anforderung bestehen darin, dass die Lebensmittel bei den einzelnen Arbeitsschritten, wie z. B. Herstellung, Verarbeitung, Portionierung usw. vor Verunreinigungen ausreichend geschützt werden. Da die Handflächen als Teil der Hautoberfläche von Natur aus einen bestimmten Keimgehalt hat und eine unzureichende Händehygiene folglich
eine Kontaminationsquelle bei der Arbeit darstellt, ist es Aufgabe jedes Unternehmens, detaillierte Regelungen und Vorkehrungen für den direkten Lebensmittelkontakt der Mitarbeiter festzulegen.

Für Ihre tägliche Arbeit: Auch wenn das Tragen von Einmal-Handschuhen gesetzlich nicht vorgeschrieben ist, bieten Sie Ihren Mitarbeitern eine gute Lösung, die Anforderung nach einem hygienischen Umgang im direkten Kontakt mit leicht verderblichen Lebensmitteln einfach und schnell umzusetzen. Ihre Mitarbeiter erfüllen diese Anforderung natürlich ebenso, wenn sie sich regelmäßig die Hände gründlich waschen und anschließend desinfizieren. In der Praxis ist aber oftmals dann gerade kein Handwaschbecken in der Nähe oder die Zeit drängt. Achten Sie darauf, dass Ihre Mitarbeiter die Hände keinesfalls nur kurz am Vorstecker abwischen, da diese Verfahrensweise keine hygienische Alternative ist.

Weitere Informationen finden Sie in folgenden Werken:

 

 

HACCP leicht gemacht

Die Einführung und Umsetzung des HACCP-Systems inklusive Dokumentation und regelmäßiger Mitarbeiterschulung ist nach dem gültigen Hygienerecht auch für kleine und mittelständische Unternehmen Pflicht. Mit dem Praxisleitfaden "HACCP leicht gemacht" haben Sie alles zur Hand, was Sie zur kostengünstigen Einführung von HACCP in Ihrem Betrieb brauchen. Sie bekommen die optimale Unterstützung, um die gesetzlichen Anforderungen schnell und ohne großen Aufwand zu erfüllen – für einfach mehr Sicherheit bei der nächsten Kontrolle durch die Lebensmittelüberwachung.

 

Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht

Das „Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht" unterliegt einem ständigen Umbruch, der Lebensmittelunternehmer und die amtliche Lebensmittelüberwachung vor neue Herausforderungen stellt. Das „Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht“ liefert Ihnen alle relevanten Verordnungen und Vorschriften rund um das europäische und nationale Hygienerecht.

 

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Hygiene Newsletter! Er erscheint 3x im Monat und versorgt Sie mit Informationen rund um die Branche.

Auch der Lebensmittelrecht Newsletter ist für Sie kostenlos! Er erscheint 1x im Monat.

Behr's Verlag