Mittwoch, 21. Februar 2024

Passwort vergessen?
Mittwoch, 22 Juni 2016

HACCP-Frage der Woche 25/2016

Hygiene & HACCP | QM & QS | Recht & Normen

HACCP-Frage der Woche 25/2016

Änderung der Tier-LMHV: Sollten auch zukünftig Rückstellproben gezogen werden?

§ 20 der Tier-LMHV verpflichtete Lebensmittelunternehmer dazu, von verzehrsfertigen Lebensmitteln vor der Abgabe eine Rückstellprobe (mit Datum und Uhrzeit der Herstellung gekennzeichnet) anzufertigen und bei einer Temperatur von nicht mehr als –18 °C für die Dauer von sieben Tagen ab dem Zeitpunkt der Abgabe aufzubewahren. Die Rückstellproben mussten der zuständigen Behörde auf Verlangen vorgelegt und ausgehändigt werden.

Die Verpflichtung zur Aufbewahrung von Rückstellproben wurde in der neuen Fassung vom März 2016 gestrichen. Grundsätzlich ist die Entnahme und Einlagerung von Rückstellproben weiterhin zu empfehlen. An dieser Stelle wird auf die DIN 10526 Lebensmittelhygiene-Rückstellproben in der Gemeinschaftsverpflegung verwiesen.

s. auch

VO über Anforderungen an die Hygiene beim Herstellen, Behandeln und Inverkehrbringen von bestimmten Lebensmitteln tierischen Ursprungs (Tier-LMHV)
DIN 10526

Weitere Informationen finden Sie in folgenden Werken:

HACCP leicht gemacht

Die Einführung und Umsetzung des HACCP-Systems inklusive Dokumentation und regelmäßiger Mitarbeiterschulung ist nach dem gültigen Hygienerecht auch für kleine und mittelständische Unternehmen Pflicht. Mit dem Praxisleitfaden "HACCP leicht gemacht" haben Sie alles zur Hand, was Sie zur kostengünstigen Einführung von HACCP in Ihrem Betrieb brauchen. Sie bekommen die optimale Unterstützung, um die gesetzlichen Anforderungen schnell und ohne großen Aufwand zu erfüllen – für einfach mehr Sicherheit bei der nächsten Kontrolle durch die Lebensmittelüberwachung.

 

Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht

Das „Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht" unterliegt einem ständigen Umbruch, der Lebensmittelunternehmer und die amtliche Lebensmittelüberwachung vor neue Herausforderungen stellt. Das „Praxishandbuch Lebensmittelhygiene-Recht“ liefert Ihnen alle relevanten Verordnungen und Vorschriften rund um das europäische und nationale Hygienerecht.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Hygiene Newsletter! Er erscheint 3x im Monat und versorgt Sie mit Informationen rund um die Branche.

Auch der Lebensmittelrecht Newsletter ist für Sie kostenlos! Er erscheint 1x im Monat.

Behr's Verlag