Passwort vergessen?
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Zusatzstoffe bei vegan und vegetarisch

Zusatzstoffe bei vegan und vegetarisch 2 Monate 3 Wochen her #1240

  • S_Krause
  • S_Krauses Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
Guten Morgen,
ich hätte da mal eine Frage zur Verwendung von Zusatzstoffen in veganen und vegetarischen Erzeugnissen. Müssen wir da was Besonderes beachten?
Danke, S_Krause
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zusatzstoffe bei vegan und vegetarisch 2 Monate 3 Wochen her #1241

  • Behr’s…Verlag
  • Behr’s…Verlags Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 58
Hallo S_Krause, danke für die Frage!

Die Prüfung, ob ein bestimmter Lebensmittelzusatzstoff zur Herstellung von vegetarischen oder veganen Lebensmitteln verwendet werden darf, ist mit Hilfe einer mehrstufigen Prüfung zu ermitteln.

In einem ersten Schritt ist anhand der Maßgaben der Verordnung (EG) Nr. 1333/2008 zu eruieren, ob die Verwendung des Lebensmittelzusatzstoffes in der jeweiligen Lebensmittelkategorie zulässig ist. Hierzu bedarf es zunächst der Einordnung des konkreten Erzeugnisses unter eine der in Anhang II der Verordnung (EG) Nr. 1333/2008 spezifisch aufgeführten Lebensmittelkategorien. Besonderer Erwähnung bedürfen an dieser Stelle die Lebensmittelkategorien 01.8 „Milchprodukt-Analoge, auch Getränkeweißer“ und 12.9 „Eiweißprodukte ausgenommen Kategorie 1.8“. Zu denken ist aber auch an die Kategorie 02.2.2 der Verordnung (EG) Nr. 1333/2008 „Andere Fett- und Ölemulsionen, einschließlich Brotaufstriche“. Diese Kategorien erfassen eine Vielzahl der am Markt erhältlichen Alternativprodukte zu Erzeugnissen tierischen Ursprungs, wie z. B. Milch, Sahne, Fleisch- und Fischalternativen. Die Verordnung definiert abschließend, welche Zusatzstoffe in diesen Erzeugnissen enthalten sein dürfen. Dabei wird der Einsatz der Zusatzstoffe auch auf konkrete Darreichungsformen bestimmter Lebensmittel beschränkt.

Lebensmittelunternehmer müssen daher gründlich prüfen, ob der für die Herstellung vorgesehene Lebensmittelzusatzstoff für die Verwendung in dem konkreten vegetarischen oder veganen Lebensmittel zugelassen ist, insbesondere wenn es sich dabei um ein Analogprodukt handelt, das einer
der vorgenannten Kategorien unterfällt.

Kommt eine unmittelbare Verwendung des Lebensmittelzusatzstoffes nach den Maßgaben des Art. 4 Abs. 1 i. V. m. Anhang II der Verordnung (EG) Nr. 1333/2008 nicht in Frage, kann die Verwendung des Lebensmittelzusatzstoffes dennoch in Einzelfällen nach dem Migrationsgrundsatz des Art. 18 der Verordnung (EG) Nr. 1333/2008 zulässig sein. Ist die Verwendung des Lebensmittelzusatzstoffes lebensmittelrechtlich zulässig, gilt es in einem weiteren Schritt zu überprüfen, ob der Lebensmittelzusatzstoff seinerseits die Anforderungen an ein vegetarisches oder veganes Lebensmittel
erfüllt. Ist dies der Fall, kann der Lebensmittelzusatzstoff zur Herstellung des Erzeugnisses verwendet werden und steht der Auslobung des Produktes als „vegetarisch “ oder „vegan “ nicht entgegen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: adminedv
Behr's Verlag