Passwort vergessen?
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Wo dürfen Abfällbehälter in der Küche stehen?

Wo dürfen Abfällbehälter in der Küche stehen? 8 Jahre 7 Monate her #490

  • dreamer
  • dreamers Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 92
Hallo zusammen,

da anscheinend die Aktivität hier erfreulicherweise wieder etwas gestiegen ist, habe ich auch sogleich wieder mal eine Frage.

Wo dürfen denn die Abfallbehälter in der Küche hingestellt werden, damit sie "Lebensmittel nicht negativ beeinflussen" und die LM-Kontrolle nichts dagegen sagt? Gibt es dafür Vorgaben?
Bei meinen bisherigen Recherchen habe ich mal wieder nichts aussagekräftiges gefunden :dry:

Gruß
dreamer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Wo dürfen Abfällbehälter in der Küche stehen? 8 Jahre 7 Monate her #495

  • Lehmkuhl
  • Lehmkuhls Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 274
Hallo dreamer,

um eine Kontamination der Lebensmittel zu vermeiden und um eine nachteilige Beeinflussung durch Geruch und Schädlinge zu verhindern, müssen bei der Abfallbeseitigung generell folgende Punkte beachtet werden.

Die Abfallbehälter müssen mit einem dicht schließenden Deckel versehen sein.
Die Abfallbehälter sollten vorzugsweise mit Hilfe eines Fußpedals zu öffnen sein.
Der Müll (Speisereste, Papier, Glas, Kunststoff) sollte getrennt werden. Die Behälter für die verschiedenen Abfallarten sind so zu kennzeichnen, dass eine Verwechslung vermieden wird.
Die Abfallbehälter, die in der Küche Verwendung finden, sollten spätestens am Ende eines Arbeitstages, also mindestens einmal täglich, geleert werden. Bei Bedarf natürlich auch öfter, beispielsweise nach einem abgeschlossenen Arbeitsschritt.
Die Behälter müssen regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden.
Werden Abfälle in einem geschlossenen Raum gesammelt, muss der entsprechende Raum über eine ausreichende Belüftung verfügen. Auch dieser Lagerort sollte einfach zu reinigen sein.
Die Abfallsammlung und die Herstellung von Lebensmitteln müssen in unterschiedlichen Räumen stattfinden.
Speisereste sollten bis zur Abholung gekühlt werden.
Müllbehälter, die für den Außenbereich bestimmt sind, dürfen nicht in der Küche verwendet werden.
Die Speiseabfälle sind von speziell zugelassenen Entsorgungsfirmen zu entsorgen.

Beispielsweise die DIN 10506 „Lebensmittelhygiene in der Gemeinschaftsverpflegung“ beschäftigt sich mit der Abfallentsorgung. Diese Norm bezieht sich auf die VO (EG) 852/2004 und die LMHV.

Weitere rechtliche Bestimmungen zur Abfallentsorgung gibt es natürlich auch noch, beispielsweise zur Mülltrennung.

Mit freundlichen Grüßen
Sara Lehmkuhl
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Wo dürfen Abfällbehälter in der Küche stehen? 8 Jahre 7 Monate her #513

  • dreamer
  • dreamers Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 92
Hallo Sara,

vielen Dank für deine Ausführungen.
Leider hast du meine Frage damit immer noch nicht zufriedenstellend beantwortet. Die von dir genannten Textstellen hatte ich selbst auch schon gefunden.

Da ich mit den meisten Lebensmittelkontrolleuren/innen ziemlich gut klar komme, habe ich die zuständige Dame in dem entsprechenden Landkreis einfach angerufen.
Die sagte mir, dass die Behälter so weit von den offenen Lebensmitteln entfernt stehen müssen, dass auch bei möglichen Spritzern beim Hineinwerfen die Lebensmittel nicht nachteilig beeinflusst werden können.
Im Klartext heißt das meines Erachtens, die Abfallbehälter stehen so weit entfernt, dass kein Kontakt zu Arbeitsflächen und Lebensmitteln entstehen kann, auch nicht kurzfristig. Im Idealfall stehen die Behälter räumlich getrennt, aber das ist ja nicht in jeder Küche möglich.

Gruß
dreamer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: adminedv
Behr's Verlag