Donnerstag, 14. November 2019

Passwort vergessen?
  • Aus Bäckertüten, Servietten & Co. können gesundheitsgefährdende Stoffe migrieren

    Aus Bäckertüten, Servietten & Co. können gesundheitsgefährdende Stoffe migrieren

    Bei der Produktion von Lebensmittelkontaktmaterialien werden Kartonverpackungen, Bäckertüten, Servietten, Muffinformen und Trinkhalme teilweise mit (Azo-) Farbmitteln eingefärbt oder bedruckt. Gelangen diese durch Verzehr in den menschlichen Stoffwechsel, können sie zu primären aromatischen Aminen (paA) aufgespalten werden, die krebserzeugend sein können.
    Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) bewertete das gesundheitliche Risiko, das aus den gemessenen Übergängen der Stoffe Naphthol AS, NAAX, NDPA und HNS resultiert.

    QUELLE:
    ►  Stellungnahme Nr. 037/2019 des BfR vom 26.09.2019

    Dr. Greta Riel

Neues zu Themen rund um HACCP

Neues EU-Projekt CAMELMILK gestartet

Gesundheit

Im EU-Projekt „CAMELMILK“ geht es um die Produktion und den Vertrieb von Kamelmilchprodukten im Mittelmeerraum. Insgesamt wurde das Projekt mit einem Fördervolumen von zwei Millionen Euro von der PRIMA („Research and Innovation in the Meditarranean Area Foundation“) gefördert.

QUELLE:
► Pressemitteilung DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V. vom 14.08.2019

Dr. Greta Riel

Neues EU-Projekt CAMELMILK gestartet

Umfrage: Jeder zweite erwartet mehr als 50 Prozent Fisch im Heringssalat

Recht & Normen

Ein Heringssalat enthält gemäß den Leitsätzen des Deutschen Lebensmittelbuchs für Feinkostsalate mindestens 20 Prozent Hering. Lautet die Bezeichnung „Delikatess-Heringssalat“ oder „Feiner Heringssalat“ liegt der Fischanteil bei mindestens 25 Prozent. Das ist deutlich weniger als bei Matjessalat. Hier liegt der Fischanteil bei mindestens 50 Prozent.

Die Verbraucherzentralen befragten in einer nichtrepräsentativen Umfrage Verbraucherinnen und Verbraucher, ob sie den Fischanteil von 20 Prozent bei Heringssalat als angemessen ansehen

QUELLE:
► Meldung von lebenmittelklarheit.de vom 09.09.2019

Dr. Greta Riel

Umfrage: Jeder zweite erwartet mehr als 50 Prozent Fisch im Heringssalat
Behr's Verlag