Samstag, 01. Oktober 2016

Passwort vergessen?
  • Ein Protestschwein - gut gepflegt

    Qualitätsmanagement beim Schweine-Erzeuger

    Ein Protestschwein - gut gepflegt

    Wie betreibt man in der heutigen Zeit professionelles Qualitätsmanagement für eine tierische Rarität? Das sogenannte „Husumer Protestschwein“ ist nicht nur wegen seiner kuriosen Geschichte interessant – sondern auch wegen seines hervorragenden Fleisches. Lesen Sie, wie die Rasse professionell vor dem Aussterben gerettet wird.

    QUELLE:
    QM! Der Qualitätsmanager in der Lebensmittelbranche, Behr's Verlag, Ausgabe 03|2015, S. 18 f.

Neues zu Themen rund um HACCP

Biozid-Exposition: Leitfaden und Rechenprogramm zur Abschätzung

QM & QS | Recht & Normen

Biozide werden eingesetzt, um Schadorganismen zu bekämpfen. Da diese Produkte auch ein potenzielles Risiko für Mensch und Umwelt darstellen können, ist in der Biozid-Verordnung (EU) Nr. 528/2012 vorgesehen, dass im Rahmen der Zulassung von Biozid-Produkten eine Risikobewertung durchgeführt werden muss. Auch Biozid-Produkte für den häuslichen Gebrauch (z. B. Desinfektionsmittel, Insektizide) unterliegen der Biozid-Gesetzgebung. Für eine Risikobewertung ist jedoch nicht allein die spezifische („indigene“) Eigenschaft eines Biozids von Bedeutung, sondern auch die Exposition des Verbrauchers. Die Notwendigkeit, hier eine begriffliche Unterscheidung vorzunehmen, wurde am Beispiel des Pflanzenbehandlungsmittels Glyphosat besonders deutlich.

QUELLEN:
► Mitteilung Nr. 9 des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) vom 18.04.2016
► http://echa.europa.eu/documents/10162/15623299/artfood_draft_guidance_project_en.pdf
Univ.-Prof. Dr. Walther Heeschen
Dipl.-Ing. Agr. Jan Peter Heeschen

Biozid-Exposition: Leitfaden und Rechenprogramm zur Abschätzung

Bier: Hopfen zeigt krebshemmende Wirkung

QM & QS | Gesundheit

Hopfen ist einer der Grundbestandteile des Bieres und sorgt für den leicht bitteren Geschmack. Gleichzeitig wird die Haltbarkeit des Getränkes verbessert. Aufgrund seiner beruhigenden und Schlaf fördernden Wirkung wird Hopfen seit Jahrhunderten als „Heilpflanze“ geschätzt.

Quellen:
► Ärzte Zeitung vom 12. April 2016: www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/krebs/article/908882/tumor-hopfeninhaltsstoffen-krebs.html
► Universität Hohenheim vom 11. April 2016: www.uni-hohenheim.de/pressemitteilung?&tx_ttnews[tt_news]=31398&cHash=ece504b888

Bier: Hopfen zeigt krebshemmende Wirkung

Neue Vorschriften zur Tierseuchenbekämpfung

Hygiene & HACCP | Mikrobiologie | Recht & Normen

Das EU-Parlament (EP) hat für neue Maßnahmen zur Verhinderung und Bekämpfung von Tierseuchen (z. B. Afrikanische Schweinepest (ASP), Geflügelpest) gestimmt. Das EP verabschiedete am 08.03.2016 eine politische Einigung mit Rat und EU-Kommission, die bereits im Juni 2015 erreicht worden war. Dabei legt das EP besonderes Gewicht auf die Vorbeugung ansteckender Tierkrankheiten, die zum Teil auch auf den Menschen übertragbar sind. Rund 40 Rechtsakte werden in einer neuen Grundverordnung vereint.

QUELLE:
► Top agrar vom 14.03.2016
Univ.-Prof. Dr. Walther Heeschen
Dipl.-Ing. Agr. Jan Peter Heeschen 

Neue Vorschriften zur Tierseuchenbekämpfung
Behr's Verlag